NEU: Unsere Rezept Idee

Kennen Sie schon unsere Gewürz Dips?

Schnell was leckeres zaubern? Mit unseren Dip´s ganz einfach und in Minuten fertig.

“BRUSCHETTA” Dip auf Brot

  • 4 El. Bruschetta Dip
  • 4 El. Olivenöl
  • Meersalz

Bruschetta Dip mit etwas heißem Wasser anrühren und 5 min stehen lassen. In der Zeit Brot im Toaster kurz anrösten. Olivenöl und eine Prise Meersalz unter die Dipmasse rühren. Dies aufs Brot streichen und im Ofen noch kurz backen.

Kleiner Tipp: Mit frischen Tomatenwürfeln und etwas Olivenöl servieren. Auch lecker mit Tomaten-Dip.

” BRUSCHETTA ” Kräuterbutter

  • 250 gr. Butter
  • 4 El. Bruschetta Dip
  • 1/2 TL. Fleur de Sel/grobes Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Bruschetta Dip mit etwas heißem Wasser anrühren und 5 Minuten quellen lassen. Butter etwas weich werden lassen und schaumig rühren. Den Dip, Salz und Pfeffer unterrühren. Auf Backpapier geben, zur Rolle formen und kalt stellen.

Fertig ist Ihre Kräuterbutter. Servieren Sie diese zu Steaks, Grill Gemüse oder Baguette.

Kleiner Tipp: Nehmen Sie Frischkäse anstatt Butter und schon haben Sie einen tollen Aufstrich fürs Brot. Probieren Sie auch  Kräuterbutter/Aufstrich mit Tomaten-, Knoblauch- oder Café de Paris-Dip.

Rezepte: Eure Genussfee ANDREA SEIMET

Den Bruschetta Dip und weitere Dip´s finden Sie in unserem Web-Shop.

Neu: Weinbergpfirsichkuchen

Unser neues Kuchen-Rezept:Weinbergpfirsickuchen

Backen Sie einen leckeren Weinbergpfirsichkuchen nach unserem neuen Rezept, mit frischen oder eingelegten Früchten.  Einfach zu backen und gelingt auch ungeübte Bäcker und Bäckerinnen.

Zutaten:
125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
140 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
2 EL Sahne
3-4 frische Weinbergpfirsiche
2 EL Zucker
1 TL Zimt
Für die Form:
Butter, Mehl oder Semmelbrösel


Den Backofen auf 175 ° C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Mehl oder Semmelbrösel bestreuen. Die Pfirsiche schälen, entsteinen und in Scheiben schneiden. Mit Zucker und Zimt vermischen.

Butter und Zucker mit der Küchenmaschine kräftig rühren. Die Eier einzeln unterrühren und gut vermischen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne unterrühren. Den Teig in der Springform verteilen und die Pfirsichscheiben drauflegen.

In den unteren Teil des Backofens stellen und ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Mit leicht geschlagener Sahne und Weinbergpfirsichmus servieren.

Tipp: Benutzen Sie statt frische Weinbergpfirsiche eingelegte Früchte (gut abtropfen lassen) oder 2-3 Äpfel. Probieren Sie auch: statt Puderzucker, vor dem Backen mit Hagelzucker bestreuen.


Rezept & Foto: Annica Ljung-Göbel