Walnussmarkt 23.09. in Ernst

Am Sonntag den 23. September 2018 findet wieder der Walnussmarkt mit musikalischem Frühschoppen in Ernst statt.

WalnussAb 10.30 Uhr haben wir unseren Stand mit vielen Produkten rund um die Walnuss geöffnet. Probieren Sie unsere Liköre und Feinkostprodukte zum Thema „ Walnuss“, auf dem Festplatz unten am Moselufer. Dabei gibt es musikalische Unterhaltung, Weinausschank, Verkauf von Walnuss-Bratwurst, Kaffee und Kuchen und verschiedene Handwerksstände. Um 15.00 Uhr werden Walnüsse aus einigen Bäumen geschlagen.

In diesem Jahr haben wir wieder einiges neues dabei.

Vieles kommt von der grünen Walnuss: Hier haben wir einen Likör, eine Dessertsoße, ein Pesto und natürlich auch wieder die eingemachten grünen Walnüsse im Programm. Neu ist auch unser Senf mit Walnüssen. Probieren Sie dies und weitere Leckereien aus unserer Genussmanufaktur. Als Abkühlung haben wir Walnusseis dabei. Mmh einfach lecker!

In unserem Stand präsentieren wir auch verschiedene Produkte rund um den roten Weinbergpfirsich, wie Konfitüren, Liköre, Essige und Senf.

Neu: Weinbergpfirsichkuchen

Unser neues Kuchen-Rezept:Weinbergpfirsickuchen

Backen Sie einen leckeren Weinbergpfirsichkuchen nach unserem neuen Rezept, mit frischen oder eingelegten Früchten.  Einfach zu backen und gelingt auch ungeübte Bäcker und Bäckerinnen.

Zutaten:
125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
140 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
2 EL Sahne
3-4 frische Weinbergpfirsiche
2 EL Zucker
1 TL Zimt
Für die Form:
Butter, Mehl oder Semmelbrösel


Den Backofen auf 175 ° C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Mehl oder Semmelbrösel bestreuen. Die Pfirsiche schälen, entsteinen und in Scheiben schneiden. Mit Zucker und Zimt vermischen.

Butter und Zucker mit der Küchenmaschine kräftig rühren. Die Eier einzeln unterrühren und gut vermischen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne unterrühren. Den Teig in der Springform verteilen und die Pfirsichscheiben drauflegen.

In den unteren Teil des Backofens stellen und ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Mit leicht geschlagener Sahne und Weinbergpfirsichmus servieren.

Tipp: Benutzen Sie statt frische Weinbergpfirsiche eingelegte Früchte (gut abtropfen lassen) oder 2-3 Äpfel. Probieren Sie auch: statt Puderzucker, vor dem Backen mit Hagelzucker bestreuen.


Rezept & Foto: Annica Ljung-Göbel

Federweißer

FederweißerHerbstzeit ist Federweißerzeit

Der Herbst ist im Anmarsch. Bei uns hat der Verkauf von Federweißer begonnen, und am liebsten genießen wir ihn zusammen mit einem Stück deftigen Zwiebelkuchen.

Wenn Sie eine Flasche mit nach Hause nehmen möchten, denken Sie daran die Flasche Aufrecht zu transportieren. Im Deckel befindet sich eine Öffnung, damit der Traubenmost weiter gären kann.

Was ist denn Federweißer?

In Gärung befindlicher Traubenmost. Die Federweißen Schwebstoffe in der Flasche haben dem jungen Wein auch seinen Namen gegeben. Genannt wir das Getränk auch “Sauser“, “Rauscher“ oder “Bitzler“, je nach Region.

Weinbergpfirsich-Markt am 16. – 17. 09. in Cochem

WeinbergpfirsichWir freuen uns wieder, Ihnen am 16. und 17. September in Cochem unsere Weinbergpfirsich-Produkte auf dem Markt anbieten zu können.

Leider ist die Ernte in diesem Herbst sehr schwach ausgefallen aber trotzdem erwarten Sie tolle Erzeugnisse aus der roten Frucht an unserem Stand.

Einen komplett neues Produkt gibt es auch; Weinbergpfirsich-Fruchtgummis. Wir haben Sie eigens für uns herstellen lassen und sie schmecken kräftig nach Weinbergpfirsich. Lecker!

Im Ausschank haben wir unseren „Pfirsichtraum“, ein Weinbergpfirsich-Secco, einen fruchtigen Pfirsich-Cocktail und den klassischen „Mosel-Kir“, natürlich eisgekühlt, dabei.

Sie finden uns an den beiden Tagen von 11.00 – 18.00 Uhr auf dem Endertplatz (Busbahnhof) Einfach nach dem grünen „Wein-Bulli“ Ausschau halten!

 

Gourmettipp für die Weihnachtstage

Schon probiert?

Unsere Weinbergpfirsich-Senfsauce, idealer Begleiter zum Käse. Süß, scharf und fruchtig, die Sauce passt perfekt zum cremigen Frischkäse oder kräftigen Hartkäse. Jetzt neu bei uns im Feinkostsortiment.

Erhältlich im Onlineshop, im WEINWERK direkt auf dem Weingut, in unseren Weinladen im Hotel Germania oder im Adventszelt in Cochem.

 

 

Walnussmarkt in Ernst

Besuchen Sie uns am Sonntag auf dem Walnussmarkt in Ernst.

Walnussmarkt in ErnstBesuchen Sie uns am Sonntag auf dem Walnussmarkt in Ernst. Zwischen 10.30 – 17.00 Uhr können Sie unsere Produkte rund um die Walnuss und den roten Weinbergpfirsich verkosten und erwerben. Auf dem Festplatz finden Sie auch verschiedene Handwerksstände, eine Kaffee- und Kuchentheke, Walnussbratwurst sowie einen Weinausschank. Nachmittags werden die Walnüsse geschlagen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Federweißer

FederweißerFederweißer-Zeit

Auch wenn die sommerlichen Temperaturen uns noch verwöhnen, der Herbst ist im Anmarsch. Bei uns hat der Verkauf von Federweißer begonnen, und am liebsten genießen wir ihn zusammen mit einem Stück deftigen Zwiebelkuchen. Wenn Sie eine Flasche mit nach Hause nehmen möchten, denken Sie daran die Flasche Aufrecht zu transportieren. Im Deckel befindet sich eine Öffnung, damit der Traubenmost weiter gären kann.

Was ist denn Federweißer?

In Gärung befindlicher Traubenmost. Die Federweißen Schwebstoffe in der Flasche haben dem jungen Wein auch seinen Namen gegeben. Genannt wir das Getränk auch “Sauser“, “Rauscher“ oder “Bitzler“, je nach Region.

Erntemarkt des Mosel-Weinbergpfirsich

PfirsichkonfituereWeinbergpfirsichmarkt:
Samstag und Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Am Wochenende begrüßen wir Sie wieder zum Weinbergpfirsichmarkt in Cochem. Am Samstag und Sonntag stehen wir mit unseren Weinbergpfirsichprodukten auf dem Endertplatz. Nutzen Sie die Gelegenheit und verkosten Sie das komplette Sortiment der roten Frucht.
Wir freuen uns auf Sie!